Soziale Netzwerke

Gemeinde Vettweiß
bei Facebook
Feuerwehr Vettweiß
bei Facebook
Instagram
Gemeinde Vettweiß
bei Instagram
 

WhatsWeiß

Logo

WhatsWeiß - Einfach.Smart.Informiert.

Mit den „WhatsApp-News“ werden interessante Neuigkeiten der Gemeinde Vettweiß über den Messenger-Dienst WhatsApp direkt auf das Handy verschickt - kurz und aktuell.
 

Sprechstunde

... des Bürgermeisters finden jeweils donnerstags in der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Gesprächstermine können aber auch zu jeder anderen Zeit vereinbart werden.


 

Gute Schule

Foto

Projekte an Schulen werden in der Gemeinde Vettweiß gefördert!

 

Bildungsnetzwerk gegründet

Landrat Wolfgang Spelthahn (l.) und Günter Winands, Staatssekretär im NRW-Bildungsministerium, unterzeichneten den Vertrag zur Gründung des Regionalen Bildungsnetzwerks im Beisein vieler Gäste.

Gemeinsam stärker: Kreis und Land knüpfen Bildungsnetzwerk

Kreis Düren.

An allen Schulen im Kreis Düren ist das Spicken ab sofort ausdrücklich erwünscht. Nicht im, sondern für den Unterricht. „Nicht jede Schule muss das Rad neu erfinden. Wir wollen uns künftig untereinander austauschen, um voneinander zu lernen und noch besser zu werden“, sagte Günter Winands, Staatssekretär im NRW-Bildungsministerium, als er jetzt im Kreishaus eine wichtige Unterschrift leistete. Er und Landrat Wolfgang Spelthahn unterzeichneten im Namen von Land und Kreis den Kooperationsvertrag zur Gründung eines regionalen Bildungsnetzwerks in der Bildungsregion Düren.
Nachdem ein Modellversuch in 19 Kreisen und kreisfreien Städten positiv verlaufen war, sollen künftig alle, die zur Bildung von Kindern und Jugendlichen in ihrer Region beitragen können, in einem Boot sitzen, um die Schulen beim Rudern zu unterstützen. Mit dem Kreis Düren schloss das Land nun den ersten Einzelvertrag. Er tritt Anfang Februar in Kraft. Dann sind neben den Schulen aller Schulformen Vereine, Kammern, Kirchen, Volkshoch- und Musikschulen, Polizei, Betriebe, Verbände und Institutionen eingeladen, ihren Beitrag zu leisten, damit der Nachwuchs das bestmögliche Bildungsangebot erhält. Der Austausch aller Partner ist dabei Programm, um guten Ideen zu Breitenwirkung zu verhelfen. Staatssekretär Winands: „Vor allem in der Nachmittagsbetreuung können wir Kinder an Bildung heranführen, die wir sonst nicht erreicht hätten. Wir können sie etwa für Sport und Musik begeistern.“ Das sei wichtig, denn „Bildung geht uns alle an, sie ist unser wichtigstes Gut“.
Sein Büro hat das Bildungsnetzwerk im Kreishaus, besetzt mit zwei Personen, darunter eine pädagogische Fachkraft. Hier laufen künftig alle Fäden zusammen. „Das ist keine zusätzliche Bürokratie, sondern ein Gewinnermodell für alle“, berichtete Landrat Wolfgang Spelthahn im vollbesetzten Sitzungssaal des Kreishauses, unter den Gästen viele Bürgermeister und Schulleiter. Von der Vorstellung des Projekts bis zur Vertragsunterzeichnung waren nicht einmal drei Monate vergangen.
Vier Schwerpunkte wurden im Vertrag festgeschrieben: So sollen die Schulen künftig mehr Eigenverantwortung übernehmen, die Kinder und Jugendlichen individuell fördern und Zugewanderte besser integrieren. Und nicht zuletzt soll der Übergang in den Beruf intensiv begleitet werden. „In unserem Kreis gibt es bereits viele gute Initiativen. Jetzt geht es darum, diese positiven Beispiele flächendeckend umzusetzen“, so Landrat Wolfgang Spelthahn. In Namen seiner Bürgermeisterkollegen begrüßte Axel Buch (Hürtgenwald) das Netzwerk, das zeitlich nicht begrenzt ist. Während der Feierstunde unterhielten Schüler der Johannesschule Siersdorf, der Erich-Kästner-Schule und der Hauptschule Birkesdorf das Publikum musikalisch.

 
 
Rathaus
Besuchszeiten:
montags - freitags:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
dienstags:
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
donnerstags:
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Das Sozialamt ist mittwochs geschlossen.

Termine zu anderen Zeiten nach Vereinbarung
 
 
Anschrift:
Gemeinde Vettweiß
Der Bürgermeister
Gereonstraße 14
52391 Vettweiß


Telefon: 02424 / 209 0
Telefax: 02424 / 209 234


Bankverbindungen:

Sparkasse Düren
IBAN:
DE54 3955 0110 0001 6002 20
BIC: SDUEDE33XXX

Volksbank Düren eG
IBAN:
DE14 3956 0201 0401 5860 16
BIC: GENODED1DUE

Gläubiger-ID: DE9718000000116175

Steuernummer: 207/5712/0412
 

Wetter

 
 
Refill-Logo

Refill-Station

 
 
Naturpark-Eifel-Logo

Naturpark Eifel

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos