Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Anmeldung von Veranstaltungen und Corona-Übersicht der Woche

Grundsätzlich wurden die bestehenden Regelungen bis zum 31. Oktober 2020 verlängert.

Die Regeln für private Feiern außerhalb einer Wohnung gelten unverändert fort - es gilt die Grenze von 150 Personen. Für anwesendes Personal (Kellner, Techniker, etc.) gilt die Maskenpflicht aus Schutzgründen drinnen wie draußen, sie zählen aber nicht zu den 150 Personen.
Allerdings wird die Höchstteilnehmerzahl (maximal 150 Personen) automatisch reduziert, wenn in einer Stadt oder einem Kreis die 7-Tages-Inzidenz die Marke 35 überschreitet. Dann gilt eine maximale Teilnehmerzahl von 50 Personen – es sei denn, die zuständige Behörde lässt auf der Basis eines besonderen Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes eine Ausnahme zu.

Ab einer 7-Tages-Inzidenz von 50 dürfen an privaten Feiern außerhalb einer Wohnung höchstens 25 Personen teilnehmen – es sei denn, die zuständige Behörde lässt auf der Basis eines besonderen Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes eine Ausnahme zu.

Private Feiern aus herausragendem Anlass, die außerhalb der eigenen Wohnung und mit 50 oder mehr Personen stattfinden, müssen drei Werktage vorher beim örtlichen Ordnungsamt angemeldet werden. Es muss eine für die Feier verantwortliche Person benannt und eine voraussichtliche Teilnehmerzahl so präzise wie möglich vorab benannt werden. Für die Veranstaltung muss eine Gästeliste geführt und während der Veranstaltung aktualisiert werden. 

Personen, die falsche Kontaktdaten angeben, droht ein Bußgeld in Höhe von 250,00 €.

Für den Fall, dass eine Feier außerhalb des privaten Bereichs, bei der mindestens 50 Personen erwartet werden, nicht angemeldet wurde, wird ein Regelbußgeld in Höhe von 500 Euro festgelegt.

 

Großveranstaltungen, wie z.B. Musikfeste, Festivals und ähnliche Kulturveranstaltungen, bleiben bis zum 31. Dezember 2020 generell untersagt.

Bei Fragen steht Ihnen das Ordnungsamt der Gemeinde Vettweiß gerne unter 02424 / 209211 zur Verfügung. 

Vettweiß zählt aktuell zwei Infizierte. Drei Personen befinden sich in Quarantäne.

Wir sollten nicht sorglos werden und weiterhin aufeinander aufpassen. Das
Risiko eines Rückfalls ist auch weiterhin stark – dies gilt es zu vermeiden. 

Bleiben Sie gesund!
Ihr Bürgermeister
 Joachim Kunth  

  

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Vettweiß
  • Gemeinde Vettweiß