Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Corona-Übersicht der Woche

Die Zahlen der Infizierten steigen weiterhin. Von Lockerungen weit und breit keine Spur. Das Virus hat uns immer noch fest im Griff und wir können nur hoffen, dass irgendwann ein Ende in Sicht ist. Inzwischen beruht genau diese Hoffnung auf der Strategie fleißig zu testen – davon sind nun ab kommender Woche auch die Schülerinnen und Schüler unserer Grundschulen nicht ausgenommen. Nach einer weiteren Woche im gänzlichen Distanzunterricht und zuvor Präsenz-und Distanzunterricht im wöchentlichen Gruppenwechsel (zumindest für die Kinder der Regenbogenschule), setzt das Land nun auf eine einheitliche Vorgehensweise und gibt im Hinblick auf die Testungen vor, dass alle Förder- und Grundschulen den Wechselunterricht im täglichen Wechsel gestalten sollen. So sei gewährleistet, dass jedes Kind wöchentlich getestet wird um nun auf diesem Wege das Infektionsgeschehen so niedrig wie möglich zu halten. Dies sei vorrangiger als die Inkubationszeit bei längeren Distanzphasen. 

Die Kinder testen sich mittels eines Nasentest selbst, im Falle eines positiven Ergebnisses werden weitere Maßnahmen ergriffen. 

Derzeit sind in unserer Gemeinde 24 Personen mit dem Corona-Virus infiziert, 68 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. 

Erläuterungen und Hinweise