Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Neuinfizierte im Gemeindegebiet

Die Krise ist immer noch nicht überstanden. Heute hat die Gemeindeverwaltung die Meldung über eine neu infizierte Person aus dem Gemeindegebiet erhalten – 17 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne. 


Mit dem Versprechen die Bürgerinnen und Bürger stets auf dem Laufenden zu halten, möchte der Bürgermeister außerdem noch mal darauf aufmerksam machen, dass die Vorsichts- und Hygienemaßnahmen weiterhin gelten. „Die Pandemie nach zahlreichen Lockerungen und Positivnachrichten auf die leichte Schulter zu nehmen, ist der falsche Weg,“ betont Joachim Kunth.
Es sei noch lange nicht vorbei – Es gilt weiterhin Vernunft walten zu lassen. So ist das Tragen von Mund- und Nasenschutz, sowie das Einhalten von Sicherheitsabständen enorm wichtig. Hände waschen und desinfizieren sollte mittlerweile zur Routine geworden sein. 



 „Mit all diesen Maßnahmen schützen Sie nicht nur sich, sondern auch Ihre Mitmenschen“, macht Kunth aufmerksam. 


Die Gemeindeverwaltung wünscht dennoch ein schönes Wochenende und baldige Genesung. 

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Vettweiß