Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Rathaus für weitere Aufgaben seit dem 04. Mai wieder geöffnet

Bitte vereinbaren Sie einen Termin

Seit letzten Montag, 4. Mai, ist die Verwaltung im Rathaus der Gemeinde Vettweiß für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger nach Terminvereinbarung wieder erreichbar. Die vorherige Anmeldung ist nötig, um die Zutritte vernünftig zu koordinieren und größere Menschenansammlungen unbedingt zu vermeiden. Anliegen, die nicht unter den Nägeln brennen und weiterhin aufgeschoben werden können, sollten auch so gehandhabt werden. Ein kurzes Telefonat mit den Rathausmitarbeitern wird darüber Klarheit verschaffen. Die zentrale Rufnummer lautet 02424 2090.

Anlässlich eines Treffens der Bürgermeister mit dem Landrat hatte man sich auf ein einheitliches Vorgehen geeinigt. Auch die Kreisverwaltung hat die Türen nach entsprechenden Vorgaben wieder geöffnet.

„Die Situation ist immer noch ernst zu nehmen. Wir müssen mit den Einschränkungen noch eine ganze Weile umgehen und versuchen, das Beste daraus zu machen. Der Rathauszugang ist deshalb auch nur nach Terminvereinbarung und mit einer Mund-, Nasenabdeckung möglich!“ so Bürgermeister Joachim Kunth.

Im Rahmen der Terminvereinbarung wird ein Zeitfenster blockiert, das für die Bürgerinnen und Bürger zur Erledigung der Anforderung zur Verfügung steht. In den Rathausfluren wird ein enger Kontakt vermieden, der Abstand von mindestens 1,5 Metern ist einzuhalten. An den Arbeitsplätzen gilt grundsätzlich, dass, falls die Rathausmitarbeiter nicht durch eine Plexiglasabtrennung geschützt sind, auch sie im Gespräch mit verwaltungsfremden Menschen einen Mundschutz tragen werden.

Für den Zutritt zum Rathaus in Vettweiß ist der Eingang an der Straße Im Kamp bevorzugt zu nutzen. Die bürgerintensiven Bereiche sind dort beieinander, der Zugang ist absolut barrierefrei und wird zudem durch die Info gesteuert.

Denken Sie bitte an Ihren Mundschutz!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Vettweiß