Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Der Bücherschrank ist keine Altpapiertonne!

Schon ein paar Jahre gibt es ihn und er wird auch gut und gerne genutzt: der Bücherschrank vor dem Vettweißer Rathaus. Allerdings bedarf es sehr viel Geduld und Pflege, um den Bürgerinnen und Bürgern damit Freude zu bereiten, denn oftmals wird das Schränkchen als Altpapierablage genutzt. Neulich befand sich etwa eine 20-reihige völlig veraltete Enzyklopädie in und um den Bücherschrank herum. 

Das ist dann eine Menge Arbeit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Die Verwaltung möchte noch einmal darauf aufmerksam machen, dass es sich um einen Tausch und Austausch handeln soll – wenn man also sieht, dass die Fächer sowieso schon gut gefüllt sind, dann bitte nur so viele mitgebrachte Bücher reinstellen, wie man zuvor auch rausgeholt hat! Am liebsten Bücher, die noch jemand lesen würde. Gut erhaltene Exemplare sind gerne gesehen, aber solche, die man zu Hause aufgrund der Abnutzung oder einfach weil sie veraltet sind in die Altpapiertonne werfen würde, die kann man ruhig auch dahinein werfen und nicht in den Bücherschrank stellen. 

Allen Leseratten weiterhin – viel Spaß beim Schmökern, Tauschen und Austauschen.