Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Ehrenamtsarbeit ausgewertet

Im Juni 2020 hat der Kreistag einstimmig beschlossen, ein Konzept zur Förderung des Engagements im Kreis Düren zu erstellen. Als Grundlage wurde zwischen September 2020 und Januar 2021 aus Bundesmitteln im Projekt Demografiewerkstatt Kommunen (DWK) eine groß angelegte Bestands- und Bedarfsanalyse zur Erhebung des ehrenamtlichen Engagements und der Freiwilligenarbeit durchgeführt. Das beauftragte Institut für soziale Innovation aus Düsseldorf hatte neben Gruppeninterviews mit Vertreterinnen und Vertretern der kreisangehörigen Kommunen, zentraler Organisationen, von Beratungsstellen und der Basis der Engagierten auch eine groß angelegte Online-Umfrage konzipiert, an der sich 1.510 Menschen - bereits Ehrenamtliche und solche, die es noch werden wollen - aller Altersgruppen beteiligten.

Die Auswertung dieser Analyse wurde abgeschlossen und liegt in Form des beigefügten Ergebnisberichtes vor. Der Bericht steht auch online unter

zur Verfügung. 

Die nun vorliegenden Ergebnisse und Handlungsempfehlungen bilden die Grundlage für die Erarbeitung des Handlungskonzeptes zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements und der Freiwilligenarbeit im Kreis Düren. Das Konzept wird den politischen Ausschüssen des Kreises in Kürze vorgestellt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Vettweiß