Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Die neue Ortsvorsteherin für Lüxheim

Lüxheim hat eine neue Ortsvorsteherin: Elke Pahrmann

Mit Beginn des Monats Juli hat die Ortschaft Lüxheim eine neue Ortsvorsteherin erhalten. Elke Pahrmann tritt in die Fußstapfen von Günter Jurreit, der drei Jahre im Amt war. Für die Bürgerinnen und Bürger hatte Jurreit stets ein offenes Ohr und insbesondere in der Kinder- und Jugendarbeit, wie zum Beispiel in Sachen Jugendtreff und Gewaltprävention, war er sehr engagiert. 


Ortsvorsteher üben kein politisches Amt aus, sondern sind ein Teil der Gemeindeverwaltung. Insbesondere sind sie das Bindeglied zwischen den Menschen vor Ort und der Kommune. Elke Pahrmann kann aber auch als Ansprechpartnerin für Kritik im Ort, für neue Ideen und für Kommunikation dienen. Sie selbst beschreibt sich als direkt und pragmatisch handelnd und hat einen ausgeprägten Sinn für ein konstruktives Miteinander.


In Lüxheim fühle sie sich verwurzelt und betont: „ Um eine gute Ortsvorsteherin zu sein, ist es mir wichtig, eine profunde OrtsVERsteherin zu sein.“ Die Unternehmerin möchte, dass Lüxheim sich bewegt und bittet um unverblümte Kritik, um die besten Lösungswege zu finden. 


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Vettweiß