Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Kanalreinigungsarbeiten

Die Fa. Dreßen wird Mitte Juni 2021 mit der Reinigung des gemeindlichen Entwässerungsnetzes mittels eines Spülwagens mit Hochdruckspüldüse beginnen. Mit der jährlichen Reinigung sollen lose Verschmutzungen und Ablagerungen sowie Verfestigungen in den Kanalleitungen beseitigt werden. Während des Reinigungsvorgangs kann sich im Kanalnetz ein Überdruck bzw. Unterdruck aufbauen, der bei den Grundstücksentwässerungsanlagen ohne Rückstausicherung zu einem Rückstau von Abwasser aus dem öffentlichen Kanal führen kann.

Da in den vergangenen Jahren in einigen Fällen während der Kanalspülung Probleme aufgetreten sind, möchte die Verwaltung aus gegebenem Anlass nochmals darauf hinweisen, dass sich laut der derzeit gültigen Abwasserbeseitigungssatzung der Gemeinde Vettweiß der Grundstückseigentümer gegen Rückstau von Abwasser aus dem öffentlichen Kanal zu schützen hat. Hierzu hat der Eigentümer Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene durch funktionstüchtige Rückstausicherung gemäß den allgemein anerkannten Regeln der Technik einzubauen. Für Schäden, die durch Rückstau aus dem Abwassernetz entstehen, haftet die Gemeinde entsprechend § 19 Abs. 3 der Abwasserbeseitigungssatzung nicht.

Erläuterungen und Hinweise