Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Optimierung bei der Eifel-Bördebahn

Die Bördebahn verbindet die beiden Städte Düren und Euskirchen. Durch den Einsatz von sechs Zugpaaren kann an den Werktagen zwischen 6.00 Uhr und 20.00 Uhr ein Zwei-Stunden-Takt angeboten werden. Die morgendliche Unterbrechung von zwei Stunden wurde, bedingt durch den Fahrplanwechsel, nun geschlossen. Auch die Infrastruktur wurde verbessert und die Fahrzeit konnte von 50 Minuten auf nunmehr 46 Minuten verkürzt werden. 

Nach derzeitigem Stand soll mit dem nächsten Fahrplanwechsel im kommenden Jahr der Stundentakt erreicht werden. Bürgermeister Joachim Kunth zeigt sich erfreut: „Der Lückenschluss im Fahrplan ist ein weiterer kleiner Schritt, um hoffentlich im kommenden Jahr den Stundentakt zu erreichen.“

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Vettweiß