Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Ruhe- Bitte!

Rasenmäher, Heckenscheren, Bohrmaschinen, Hochdruckreiniger usw. verursachen Lärm und können zu Konflikten in der Nachbarschaft führen - wenn man die allgemeinen Ruhezeiten nicht beachtet.

Als Grundregel für Gartenarbeit mit Maschinen, aber auch für alle anderen lärmintensiven Tätigkeiten gilt: Jeder hat sich so zu verhalten, dass andere nicht durch Lärm belästigt werden. 

Zu beachten ist gemäß § 16 der Ordnungsbehördlichen Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Gemeinde Vettweiß die allgemeine Mittagsruhe von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr. In diesem Zeitraum sind jegliche Tätigkeiten untersagt, die mit besonderer Lärmentwicklung verbunden und geeignet sind, die allgemeine Ruhezeit zu stören. Aber auch an Sonn – und Feiertagen UND täglich zwischen 20.00 Uhr und 7.00 Uhr ist der Geräuschpegel zu reduzieren. Gemäß § 3 Feiertagsgesetz sind an Sonn- und Feiertagen alle öffentlich bemerkbaren Arbeiten verboten, die geeignet sind, die äußere Ruhe des Tages zu stören, sofern sie nicht besonders erlaubt sind. Bei erlaubten Arbeiten sind unnötige Störungen und Geräusche zu vermeiden. Das Rasenmähen sowie Arbeiten mit lauten Geräten am und im Haus sind ebenfalls gemäß Feiertagsgesetz verboten!

Außerdem gilt das Bundes-Immissionsschutzgesetz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Ordnungsamt der Gemeinde Vettweiß. Telefonisch erreichbar unter 02424/209-216.