Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Neuer stellvertretender Schiedsmann vereidigt

Der Rat der Gemeinde Vettweiß hat in seiner Sitzung am 25.06.2020 Albert Müller aus Kelz zum neuen stellvertretenden Schiedsmann gewählt. Die Wahl wurde durch den Direktor des Amtsgerichts Düren mit Beschluss vom 03. August bestätigt.

  

Albert Müller ist Leiter der Stabsstelle Bürgermeisterbüro bei der Gemeinde Vettweiß und wird künftig dem Schiedsmann Hans-Josef Peters stellvertretend zur Seite stehen.

  

Das Amt der Schiedsperson ist ein auf Zeit ausgeübtes Ehrenamt mit der Aufgabe, zwischen den streitenden Parteien zu schlichten. Schiedspersonen entscheiden nicht, sondern führen rechtlich einen Vergleich herbei, das heißt einen Vertrag zwischen den sich einigenden Parteien. Dieser Weg führt erfahrungsgemäß zu einer hohen Zufriedenheit, da man gemeinsam am Tisch sitzt und in ruhiger Atmosphäre das Problem klärt und ein Vergleich geschlossen wird. 

  

Schiedspersonen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet und haben einen Eid geleistet, der sie verpflichtet, unparteiisch tätig zu sein. Selbstverständlich erfolgt auch eine regelmäßige Schulung und Ausbildung. Auch unterliegen sie einer ständigen Aufsicht und Qualitätskontrolle durch die Direktorinnen und Direktoren der zuständigen Amtsgerichte.

  

Die Vettweißer Schlichter erreichen Sie wie folgt:

  

 Schiedsperson Hans-Josef Peters

 Telefon: (0 24 24) 23 85

 mobil: 0172 6826432

  

 stellv. Schiedsperson Albert Müller

 Telefon: (0 24 24) 2 09-2 04

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Vettweiß