Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Wählen gehen! Mitbestimmen!

„Die Macht geht vom Volk aus, aber auch nur, wenn das Volk mitmacht“, sagt Bernd Stelter in seinem Videoaufruf zur Kommunalwahl. 

Auch in der Gemeinde Vettweiß können die Bürgerinnen und Bürger am 13. September über die Kandidatinnen und Kandidaten, die Mehrheiten im Kreistag Düren und im Gemeinderat Vettweiß entscheiden. Ebenso bekommen sie die Gelegenheit, mitzubestimmen, wer Landrat und wer Bürgermeister wird. 

Nur wer wählen geht, kann mitbestimmen! 7.901 Wählberechtigte sind in der Gemeinde Vettweiß aufgerufen, am nächsten Sonntag die kommunalen Parlamente und die Repräsentanten des Kreises und der Gemeinde zu bestimmen.  Es handelt sich insgesamt um Entscheidungen, die eine große Bedeutung haben. 

Rund 2.240 Wahlberechtigte haben hier bis zum 12. September von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch gemacht. Bei der Kommunalwahl 2014 waren es 1.071 (7.584 Wahlberechtigte) und bei der Bundestagswahl 2017 bereits 1.778 Wählerinnen und Wähler (7.237 Wahlberechtigte). Im Abgleich mit den Städten und Gemeinden in der Nachbarschaft liegt Vettweiß aktuell damit im unteren Bereich. 

Im Interesse unserer Gemeinde mit den einzelnen Ortsteilen und der hier lebenden Menschen ruft die Gemeinde auf: 

„Nutzen Sie also Ihre Chance zur Mitbestimmung - gehen Sie wählen!“ 

Briefwahlunterlagen können nur noch in besonders dringenden Fällen (z.B. einer nachgewiesenen Krankheit) noch bis Sonntag, 13. September, 15 Uhr beantragt werden. Die roten Wahlbriefe müssen aber unbedingt bis zum Wahlsonntag, 16 Uhr, im Rathaus abgegeben werden. Dort werden sie durch den Briefwahlvorstand weiter behandelt und zur Auszählung in die einzelnen Wahllokale gegeben. Nach der Auszählung aller Stimmen im Wahllokal erfolgt die Meldung des Ergebnisses an das Wahlamt. Unverzüglich danach stehen die vorläufigen Ergebnisse im Internet zum Abruf bereit.


Scannen Sie den QR-Code mit dem Handy oder folgen Sie dem Link zu den Wahlergebnissen und Sie sind schnellstens und bestens informiert.

 

über den QR-Code zu den Wahlergebnissen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Vettweiß