Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich hoffe, Sie haben das Osterfest gut überstanden. Ein Osterfest, das zum wiederholten Male wegen des Coronavirus nur im engsten Familienkreis gefeiert werden konnte. Wer hätte das im vergangenen Jahr gedacht, dass die Pandemie uns so lange in Schach hält. Und nun befinden wir uns mitten drin, in der dritten Welle.

Aber zu Ostern gab es zumindest für die Gemeinde Vettweiß – und hier speziell für die Dorfgemeinschaften in Kelz und Soller- tolle Nachrichten. Die Gemeinde hatte zwei Förderanträge beim Förderprogramm Dorferneuerung 2021 gestellt und beide wurden bewilligt; Soller sogar mit dem Höchstförderbetrag in Höhe von 250.000,- €. Hier wird ein Anbau an die Alte Schule gefördert, sodass zukünftig dort die Dorffeste zünftig gefeiert werden können.

Seit vielen Jahren gefeiert wird bereits in der Festhalle Kelz, diese ist nun jedoch sanierungsbedürftig und wird mit 64.000,- € gefördert. Der Rat der Gemeinde Vettweiß hat die nötigen Eigenmittel in Höhe von 40.608,75 € bereitgestellt; ebenso den Eigenanteil für Soller in Höhe von 70.000,- €.

In der Hoffnung, dass wir eines Tages wieder alle gemeinsam überall zünftig feiern können, wünsche ich Ihnen, dass Sie gut und unbeschadet durch die dritte Welle kommen. Bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Ihr Bürgermeister

Joachim Kunth

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Vettweiß