Inhalt anspringen

Gemeinde Vettweiß

Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

jedes Jahr werden in Deutschland große Mengen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig gibt es viele Menschen, die nicht ausreichend zu essen haben. Um diesem Ungleichgewicht entgegenzuwirken gibt es zahlreiche Institutionen und Projekte. 

Der Vettweißer Tisch, als ehrenamtlicher Verein, versorgt die bedürftigen Bürgerinnen und Bürger im Gemeindegebiet mit Speisen und Hygieneartikeln des täglichen Bedarfs.

Zweimal wöchentlich öffnet der Tisch seine Türen. Dienstags und freitags in der Zeit von 11.00 – 12.30 Uhr werden die Lebensmittel uns Sachgüter gegen Vorlage einer Berechtigungskarte verteilt. Die Berechtigungskarten sind beim Sozialamt im Rathaus erhältlich.

Die Arbeit wird durch Spenden und Sponsoren unterstützt, um auch in Zukunft den Fortbestand des Vereins zu sichern. Aufgrund der vermehrten Arbeitsabläufe sowie der gestiegenen Anzahl der bedürftigen Menschen, sucht der Verein freiwillige Helfer. In verschiedenen Bereichen wie etwa dem Sortieren und Ausgeben von Lebensmitteln oder für die Abholung der Speisen kann sich jeder engagieren. Ich probiere es auch einmal aus und werde mich als Fahrer für einige Touren einbringen.

Es werden dringend Fahrer gesucht. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:  jlangecaritas-dnde oder telefonisch dienstags- und donnerstags vormittags von 09.00 – 12.00 Uhr unter 02424/9040008.


Ihr Bürgermeister

 Joachim Kunth

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Vettweiß